joomla templates top joomla templates template joomla
  • Beispielbild. Klicken Sie bitte hier für weitere Abbildungen zu der unten beschriebenen Tafel.
  • Beispielbild. Klicken Sie bitte hier für weitere Abbildungen zu der unten beschriebenen Tafel.

17 - Horbacher Straße, Horbach

„Westwall“

Im Oktober 1938 gab Hitler den Befehl Aachen mit in den Westwallbau einzubeziehen. Bereits einige Tage später erging entsprechende Weisung an die Organisation Todt den Plan umzusetzen. Der Bau des Westwalls war verbunden mit zahlreichen Unannehmlichkeiten für die Bevölkerung. Die benötigte Anzahl an Arbeitern konnte nicht immer aus der Bevölkerung gedeckt werden, z.T. angeworbene Arbeiter wurden bei Privatleuten untergebracht, der Straßenverkehr wurde stark durch die Baufahrzeuge belastet.

Die Bauern wurden in der Feldarbeit gestört, einige bestellten ihre Felder überhaupt nicht mehr, da Äcker immer wieder durch Baufahrzeuge beschädigt wurden.Im Mai 1939 kamen Hitler und Himmler nach Bildchen und Köpfchen um den Westwallbau zu besichtigen.Beim Vormarsch der Alliierten auf Aachen konnte der Westwall die Alliierten nur kurz aufhalten.Nach dem Krieg wurden Teile des Westwalls zum Wiederaufbau von Gebäuden, Zäunen usw. genutzt.Bis heute sind Teile des Westwalls zu entdecken: einige sind mit Erde bedeckt, mit Bäumen bepflanzt oder offen zu sehen, vielen Landwirten erschwert die Höckerlinie immer noch die Arbeit auf dem Feld.

Tafeltext

Der in den Jahren 1936 bis 1938 gebaute Westwall sollte die Westgrenze bei dem geplanten Angriff auf Polen sichern. Militärisch erwies er sich als sinnlos, als die Kämpfe im Herbst 1944 auf Aachen vorrückten.