joomla templates top joomla templates template joomla
  • Klicken Sie bitte zum Vergrößern auf das Bild!
  • Klicken Sie bitte zum Vergrößern auf das Bild!
  • Klicken Sie bitte zum Vergrößern auf das Bild!

08 - Drosselweg

„Judenhaus“

Schon bald nach den Wahlen vom 5. März 1933 gab es Gerüchte über einschneidende, von der Regierung geplante, antisemitische Maßnahmen. Eine neue Qualität der Unterdrückung brachten die ”Nürnberger Setze” vom 15. September 1935 (Nr. 945 Reichsbürgergesetz, 15. September 1935 und Nr. 946 Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes und der deutschen Ehre, 15. September 1935). Das ”Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes und der deutschen Ehre” (Blutschutzgesetz) verbot z.B. Eheschließung und außerehelichen Geschlechtsverkehr zwischen Juden und ”Staatsangehörigen deutschen oder artverwandten Blutes” und ”arische” Hausangestellte unter 45 Jahren in jüdischen Haushalten zu beschäftigten. Das Reichsbürgergesetz unterschied zwischen ”Reichsbürgern als Trägern der vollen politischen Rechte” (dies konnte kein Jude sein) und bloßen ”Staatsangehörigen” und machte so die Juden zu Bürgern zweiter Klasse. Die Zugehörigkeit zur ”jüdischen Rasse” wurde durch die  Religionszugehörigkeit bestimmt. Bei den Gerichten häuften sich die Anklagen wegen Vergehens gegen das ”Blutschutzgesetz”.

Schließlich wurden Juden gezwungen, ihre Wohnungen zu verlassen und in ”Judenhäuser” zu ziehen, die sich in Aachen in der Alexander-, König-, Eupener-, Promenaden- und Triererstraße, im Obdachlosenasyl am Grünen Weg und im jüdischen Altersheim Kalverbenden befanden. Ehepaare mit einem jüdischen Partner mußten in einem Haus in der Försterstraße wohnen. Der Zusammenlegung der Juden in ”Judenhäusern” (1941) folgte die Kennzeichnungspflicht durch den ”Judenstern”.

Am Ende stand die Deportation von Aachen in die Vernichtungslager: 
Am 22. März 1942 nach Izbica in Polen; 
am 15. Juni 1942 nach Polen; 
am 27. Juli 1942, 13. Januar 1944 und 9. September 1933 nach Theresienstadt.

Dieser letzte Transport rollte in den Tod sechs Wochen vor der Befreiung Aachens durch amerikanische Truppen.